Gedanken zu Yoga

Was ist Yoga - Gedanken über die Asanas hinaus


Bild:Frei_Freiheit_Losgeloest_Fliegen_Schwerelos_Yoga_Sundry-Yoga_Thun_Gwatt

Fliegen

Frei, losgelöst, schwerelos, schwebend - Fliege


Feuer

Entzünde das Feuer in dir, das magische Flackern der Flammen, die Wärme, die Kraft - das Feuer


Öffne dein Herz

Öffne dein Herz und lass Wärme und Wohlwollen in dich hineinströmen.


Bild:  Flügelschlag_Vogel_leicht_locker_folge deinem Atem_Yoga_Sundry-Yoga_Thun_Gwatt

Flieg

Schliess die Augen und lasse dich leiten von deinem Atem. Heb deine Flügel, schwing in die Lüfte und der Wind wird dich bezaubern.


Bild: Taenzer_leicht_spielerisch_taenzerisch_Sundry_Yoga_Thun_Gwatt

Tänzerisch unterwegs

Leicht und spielerisch auf der Yogamatte wie auch im Leben. Geniesse es und finde deine Art von Tänzer oder Tänzerin.


Inneres Licht und innere Energie

Äussere Einflüsse ausblenden und deine Schwingungen spüren - die Energie ausdehnen und ganz bei dir sein.


Bild: Stabil_Sicher_Verbunden_Sundry-Yoga Thun Gwatt

Stabil, sicher und verbunden wie die Wurzeln eines Baumes.

Finde auch deine Stabilität, Sicherheit und Verbundenheit.


Bild: Im Fluss, in Bewegung mit Yoga. Sundry-Yoga in Thun / Gwatt

Im Fluss, in Bewegung

Bewegen, im Fluss bleiben und dabei auf sich hören, wann eine Pause sinnvoll ist - um kraftvoll mit der nächten passenden Welle mitzureiten.


Bild: Balance_im_Leben_Sundry-Yoga_Thun_Gwatt

Balance im Leben

Die Balance im Leben mag nicht immer einfach sein und manchmal mag sie aus skurril aussehen. Doch es lohnt sich, stetig dran bleiben und vielleicht bringst du beim Versuch zu deiner Balance jemand zum Lachen - und das wiederum könnte dir ein Lächeln aufs Gesicht zaubern.


Leicht durchs Leben mit Licht im Herzen

Der englische Ausdruck für Licht und leicht wird mit dem gleichen Wort "light" ausgedrückt. Licht = leicht, leicht = Licht


Bild: Yoga Thun, Sein - einfach sein, sundry-ygoa.ch

Sein - einfach sein


Bild: Loslassen und wachsen_www.sundry-yoga.ch

 

Loslassen und wachsen

Loslassen von gewohnten Konzepten & Ideen -

um zu wachsen


Bild: Schritt fuer Schritt_Sundry Yoga Thun

Schritt für Schritt

Eines nach dem anderen, nehmen wie es kommt, wachsam und aufmerksam bei jedem Schritt dabei sein.


Bild: Yoga, weich, sanft, lieblich, Sundry-Yoga

Weich, sanft & lieblich

Ich bin weich zu mir selber, bewege mich sanft und lieblich. Lasse das hart-sein hinter mir, lasse den Druck los und bin ganz bei mir.


Bild: Zeit, jetzt, sundry-yoga

Zeit - bewusst

Schwelge nicht zu sehr in der Vergangenheit, träume nicht nur von der Zukunft, sondern lebe jeden Moment ganz bewusst, bevor auch dieser Moment Teil deiner Vergangenheit wird.



Bild: Yoga_Fruehling_aufblühen und entfalten_sundry-yoga

Beltane - Das Frühlingsfest

Die Tage sind länger als die Nächte, überall ist es grün und bunt am Blühen uns Spriessen  - der Frühling ist spürbar.

 

Yoga, ganz im Sinne des Frühlings - aufblühen und sich entfalten.




Bild_Meditation_Pranayama_Mantra in Thun / Gwatt

Dazulernen & neues Lernen

Stets an meiner eigenen Entwicklung dran bleiben, unter anderem mit dem fünftägigen Teacher Training "The Art of Teaching Pranayama, Meditation & Mantra".

 


Bild: Yoga und Bewegungen wie eine Qualle

Bewege dich, als wärst du im Wasser

Verbundenheit, Leichtigkeit & Unterstützung


Yoga, Innere Balance, Innere Zufriedenheit, Sundry-Yoga

Innere Balance - Innere Zufriedenheit

Stärke deine innere Balance und finde so zu mehr

Zufriedenheit in dir und um dich herum.


Detox Yoga, Yoga in Thun / Gwatt, Sundry Yoga, Entschlacken, Frühling

Detox Yoga - Mehr Energie

Hilf deinem Körper angesammelte und angestaute Stoffe loszuwerden. Detoxen - entgiften, was sich über den Winter zusammengetragen hat.

Mach dich bereit für den Frühling. Mit Yoga unterstützt du nicht nur deinen Körper sondern auch deinen Geist.

Entgifte und fühl dich wohl.


Yoga, Innehalten, Samen setzen

Frühlingstagundnachtgleiche

Diesen Sonntag ist es soweit - Tag und Nacht sind gleich lang, der astronomische Frühling beginnt und mit ihm das Wachsen und Keimen. Auch wir wachsen und keimen durch die Kraft der Sonne und der Erde. Setzen wir nun unsere Visionen & Ziele um - Schritt für Schritt, denn jeder Weg beginnt mit dem 1. Schritt.

Frühling - ich freue mich auf dich.


Yoga, Energie, Stärke

Energie und Stärke von innen heraus

Wie der Apfel – im Kleinen beginnend, baut er seine Stärke stetig von innen nach aussen auf – so entsteht eine knackige und energiegeladene Frucht.


Yoga, sei ganz dich selbst, beauty

Sei Ganz Dich Selbst


Mudras - mit einer symbolischen Handgeste eine Fokus setzen und so die Möglichkeit nutzen, sich selber zu unterstützen oder ganz bewusst einen Moment innehalten. Mudra bedeutet übersetzt „das Siegel das Freude bringt“.

Mein Mudra von heute: das Apan Mudra. Lege für dieses Mudra deinen Daumen, Mittel- & Ringfinger aneinander - Zeigefinger und kleiner Finger strecken.

Dieses Mudra fördert das Selbstvertrauen, Balance und Harmonie, Geduld, Gelassenheit und Zuversicht. Probiere es aus, halte inne und beobachte.