Meditation

Bild: Meditation_Meditationsgruppe_Stille_Ruhe_Auszeit_Sundry-Yoga_Thun_Gwatt

Wahrer Wohlstand liegt im Inneren.

Meditation in der Gruppe

Bei dieser Meditation in der Gruppe unterstützen sich die Meditierenden durch die Präsenz im Raum gegenseitig. Die Meditierenden treffen sich um zu sein, jede und jeder für sich und doch gemeinsam in der Gruppe.

 

Diese Gruppe ist für Meditationserfahrene wie auch für jene, die einen Einstieg finden wollen.


Aufbau der Meditation

Der Aufbau der Meditation unterteilt sich in drei Teile:

 

1. Teil

Komm an deinem Platz an und bereite deinen Körper auf die bevorstehende Meditation mit leichten individuellen Körperübungen vor. Diese Übungen sollen dir helfen, ruhig in der Meditation zu sitzen und dich ganz aufs Meditieren zu konzentrieren.

 

2. Teil

Vor der Meditation unterstützen wir das zur Ruhe kommen unseres Geistes mit 1- 2 Pranayama-Übungen / Atemtechniken. Anschliessend beginnt die Meditation mit einführenden Worten und findet danach in Stille statt.

 

3. Teil

Nimm dir nach der Meditation nochmals Zeit für dich. Vielleicht magst du danach für ein paar Minuten in śavāsana kommen, dir Notizen machen, einfach auf der Yogamatte weilen oder leichte Körperübungen praktizieren.


Was mitbringen & anziehen

Wenn du nach der Meditation deine Gedanken gerne zu Papier bringst, nimm Bleistift, Farbstifte etc. und ein Notizbuch mit. Ansonsten brauchst du an Materialien nichts mitzunehmen. Zur Verfügung stehen Sitzkissen, Stühle, Yogablöcke, Yogamatten und Decken.

 

Zieh dir etwas Bequemes und ausreichend Warmes an, damit du wohl in deinem Meditationssitz sein kannst.


Preis & nützliches

Informationen dazu findest du unter Preise & nützliches


Interesse & Anmeldung

Bitte nimm mit bir Kontakt auf.

Komm vorbei - ich freu mich auf dich