Über mich

Sonja Vogt

Bild: Sonja Vogt, Yoga in Thun - Gwatt, Sundry-Yoga, Vinyasa Flow Yoga, preMom Yoga, Schwangerschaftsyoga, bemom Yoga, Rückbildungsyoga

Yoga bedeutet für mich Ausgleich, Balance, Ankommen, Ruhe und die Möglichkeit, mich immer wieder neu zu entdecken. So wurde Yoga zu meiner Lebensphilosophie, die mich bei der inneren und äusseren Transformation wie auch bei der Heilung unterstützt.

Was bedeutet Yoga für mich

Zum Yoga kam ich durch eine Freundin. Zuerst sah ich in der Yoga-Praxis rein den körperlichen Aspekt. Dehnen, strecken und den Körper in alle Richtungen bewegen. Doch nach kurzer Zeit

realisierte ich, das ich keine Kopfschmerzen mehr hatte, ausgeglichener, glücklicher und entspannter im Leben unterwegs war; auch mein Umfeld bemerkte die Veränderungen.

Irgendwann kam das Bedürfnis

auf, mehr über den Yoga-Weg wissen zu wollen und begann mit der Ausbildung zur Yogalehrerin. Dort wurden viele Fragen beantwortet und viele neue entstanden. Deshalb liebe ich es, mich an Weiterbildungen, Workshops und Retreates mit neuen Themen auseinander zu setzen und die neu gewonnenen

Aspekte in die Yoga-Klassen 

einzubringen.

 

„Ist das Licht des Yoga einmal angezündet, verlischt es nie mehr. Je intensiver Sie üben, desto heller wird die Flamme leuchten.“

Bellur Krishnamachar

Sundararaja Iyengar


Bild: Yoga, Meditation, Sundry-Yoga_Yoga in Thun_Gwatt, Schwangerschaftsyoga, premom Yoga, Vinyasa Flow Yoga
Yoga & Meditation am Wasser - das Wasser als Quelle von Energie und Ruhe zugleich