Yoga Nidra

Bild: Meditation_Meditationsgruppe_Stille_Ruhe_Auszeit_Sundry-Yoga_Thun_Gwatt

"Der Vorsatz, den du zu Beginn der Übung fasst, gleicht einem Samenkorn, das du in die Erde legst. wiederholst du diesen vorsatz am Ende der Übung, ist es wie Giessen und Pflegen des Samens." Swami Styananda Saraswati

Was ist Yoga Nidra

Yoga Nidra ist eine Tiefenentspannungstechnik, entwickelt von Swami Satyananda Saraswati. Yoga Nidra kommt aus dem Sanskrit und wird mit "Schlaf" übersetzt. Erfahre dank Yoga Nidra körperliche, mentale und emotionale Entspannung.

 

Mit Yoga Nidra wirst du an die Grenze zwischen Wachsein und Schlafen geführt. In dieser bewussten Form des Schlafens, ist der Geist wach, der Körper vollkommen entspannt. Deinem Körper ist es in diesem Zustand möglich, sich von Spannungen zu lösen und die Gedanken in Ruhe in den jetzigen Moment zu bringen.

 

Yoga Nidra kann unterstützend wirken:

  • zur Steigerung deines Wohlbefindens und deiner Lebensqualität
  • bei Schlaflosigkeit und Müdigkeit
  • innerer Unruhe, Angespanntheit, Stress oder Burnout
  • in der Schwangerschaft

Zu Beginn der 75 Minuten kommst du in Asanas / Körperstellungen, die dich und deinen Körper auf Yoga Nidra vorbereiten, welches im liegen stattfindet.

 

In dir liegt der Schlüssel zu Gesundheit und Heilung.

 

 

"Entspannung bedeutet nicht Schlaf. Entspannung bedeutet einen glückseligen Zustand, der kein ende hat. Ich nenne GLückseligkeit absolute Entspannung. Schlaf ist etwas anderes. Schlaf bringt nur den Verstand und den Sinnen Entspannung. Glückseligkeit entspannt den Atman, das innere Selbst. Deshalb ist im Tantra Yoga Nidra der Schlüssel zu Samadhi." Swami Styananda Saraswati


Kurszeit

Dienstag, 20.00 - 21.15 Uhr


Preis & nützliches


Interesse & Anmeldung

Bitte nimm mit bir Kontakt auf.

Entdecke den Yogischen Schlaf